Fabian Welch ____________ 3. Runde vom 28.04.2012 Fabian Welch Ohne den verhinderten Präsidenten Andreas Welch musste Wil I in das Spitzenspiel gegen Herisau. Es entwickelte sich ein sehr harter und enger Kampf. Turi Koller bekam der Föhn offensichtlich nicht. Er stellte unvermittelt eine Figur ein und brachte |


Fabian Welch am Ende eine knappe Niederlage in einem gleichwertigen Kampf. Entscheidend war in dieser Saison wohl, dass Wil all diese knappen Kämpfe verloren hat. Einzelresultate: Wil I – Chur I 2.5 – 3.5 Fabian Welch (1950) – Axel Fehr (2161) 0-1; Andreas Welch (1979) – Thomas Brunold (1923) ½-½; Peter Fässler |


Fabian Welch ____________ 3. Runde vom 28.04.2012 Fabian Welch Ohne den verhinderten Präsidenten Andreas Welch musste Wil I in das Spitzenspiel gegen Herisau. Es entwickelte sich ein sehr harter und enger Kampf. Turi Koller bekam der Föhn offensichtlich nicht. Er stellte unvermittelt eine Figur ein und brachte |


Fabian Welch am Ende eine knappe Niederlage in einem gleichwertigen Kampf. Entscheidend war in dieser Saison wohl, dass Wil all diese knappen Kämpfe verloren hat. Einzelresultate: Wil I – Chur I 2.5 – 3.5 Fabian Welch (1950) – Axel Fehr (2161) 0-1; Andreas Welch (1979) – Thomas Brunold (1923) ½-½; Peter Fässler |


|


Andreas | Axel | Brunold | Chur | Einzelresultate | Ende | Entscheidend | Fabian | Fässler | Fehr | Figur | Föhn | Herisau | Kampf | Kämpfe | Koller | Niederlage | Ohne | Peter | Präsidenten | Runde | Saison | Spitzenspiel | Thomas | Turi | Welch | Wil |


next records Fabian Welch...