Leo Eya mit Trüdinger zusammenarbeitete, wobei er sich — ein Planer von Berufung — unter anderem für die gesetzliche Verankerung der Fusswege einsetzte, ein Postulat, das vom Weitblick Burckhardts zeugte. Von 1949 an führte er in Basel ein eigenes Architekturbüro, zunächst zusammen mit Leo Eya, später mit |


Leo Eya mit Trüdinger zusammenarbeitete, wobei er sich — ein Planer von Berufung — unter anderem für die gesetzliche Verankerung der Fusswege einsetzte, ein Postulat, das vom Weitblick Burckhardts zeugte. Von 1949 an führte er in Basel ein eigenes Architekturbüro, zunächst zusammen mit Leo Eya, später mit |





Architekturbüro | Basel | Berufung | Burckhardts | Eya | Fusswege | Leo | Planer | Postulat | Trüdinger | Verankerung | Von | Weitblick |


next records Leo Eya...