Bernd Podak
Köln unter Vertrag stand. Nach einer torlosen ersten Halbzeit bezwingt Usui Torwart Bernd Podak zum 1:0. In der 84. Minute verlängerte Detlev Havemann eine Flanke von Erfried Martel

Peter Mathys
ersten Halbzeit als effizient und gingen mit einer 2:0-Führung in die Pause. Beim SVR hatte Peter Mathys nach einem Freistoss von Leo Etterlin noch die beste Chance

Alain Carigiet
Aschraf Ismael in der ersten Halbzeit viel Arbeit zu verrichten hatte und eine tadellose Leistung zeigten. Auch dem SVR-Keeper Alain Carigiet wurde es keineswegs langweilig. Er musste viele Bälle

Albert Galan
einem 2:1 knapp in Führung gehen. Schon nach zwei Minuten der zweiten Halbzeit konnte Diessbach seine Führung durch Albert Galan noch mehr ausbauen. In der 37. Minute schoss Kilian

Albert Galan
schossen in der ersten Verlängerung gleich zwei Tore. Eine Minute bevor die zweite Halbzeit beendet wurde, konnte der Diessbacher Albert Galan zwar noch ein Tor schiessen, doch das reichte schlussendlich

Max Ammann
genommen und durch Max Ammann ersetzt Zur Halbzeit gab der Trainer die Devise heraus sofort das 3 : 1 zu suchen und hinten konsequenter auf die Bälle zu gehen. Aber kaum

Samuel Müller
verlief das Spiel in der 1. Halbzeit fast torlos, ehe Lisa Bättig kurz vor dem Pausenpfiff die Rottalerinnen in Führung brachte. Das Spiel lief noch keine Minute in der zweiten ... Halbzeit und schon war der löchrige Ball im Seedorfer Tor (Julia Willi). Der Match verlief hin und her. So entstand

Lorena Ritter
beiden SSW Athletinnen Lorena Ritter und Anna Dietrich. Vierte wurde die zur Halbzeit noch in Führung gelegene Nina Herren vom SSC Toggenburg. Nadine Langenegger als Siebte, Chiara Jehle als Neunte

Michelle Zweite Halbzeit | Roman Halbzeit |

next records > Halbzeit...