Caspar Wolf
Gedenken 1415 Museen und Ausstellungen Eine eindrückliche Sammlung von Ölbildern, Gouaches, Zeichnungen, Stichen und anderen Werken zeigt den Weg des bedeutenden Murianer und Aargauer Landschafts- und Alpenmalers Caspar Wolf

Alexandre Calame
stand der majestätische Wasserfall Portrait. In hunderten von Fotographien und Stichen wurde der Handeggfall Ende des 19. Jahrhunderts festgehalten Heute Eine eigens für die Besichtigung geschaffenen Aussichtsplattform und das „Cheerhüüs

Josef Gisler
Vögeli mit 467 P. für das beste Einzelresultat besorgt. Viele gute Resultate in den Stichen In den Stichen konnten einige sehr gute

Othmar Müller
September fand das Absenden des Herbstschiessens in der Schützenstube statt. In den einzelnen Stichen wurden top Resultate erreicht. Am 14. September wurde das Absenden des Herbstschiessens in der heimeligen

Heinrich Aldegrever
Evangelisten in der üblichen Reihenfolge Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Erschaffen wurden sie nach Stichen des Künstlers Heinrich Aldegrever aus dem Jahre 1549. Die nördlichste Fensternische

Hans Baldung
Holzschnitten (u.a. von Hans Baldung Grien), Plänen und Zeichnungen des 18. Jahrhunderts, Aquarellen und Stichen des 19. Jahrhunderts sowie ­frühen Fotografien. Hinzu kamen Schenkungen

Georg Degonda
feiern. Einen grossen Tag hatte Georg Degonda an diesem Kantonalfest. Er schoss in allen Stichen meisterlich

Peter Bugini
Punkten. Aber nicht nur im Vereinsstich wurden fleissig Kranzresultate geschossen, auch in anderen Stichen durften sich die Resultate sehen lassen. So trug dann schliesslich Peter Bugini



next records > Stichen...