Chantal Marquart
ihre Endschnelligkeit und erlief sich mit einem herzhaften Antritt neben dem Podestplatz auch eine neue Streckenbestzeit von 40.39 Min. Auch Chantal Marquart verbesserte als Overall-24. (W20: 12.) ihre persönliche

Erica Huggler
doch einige ansprechende Platzierungen. Reichte es am 1. Nationalen gerade noch für einen Podestplatz von Altmeisterin Erica Huggler (1.Rang bei den D75), so liest sich auch die Rangliste der beiden

Reto Indergand
Juni 2013 Mountainbike-Europameisterschaften in Bern - Reto Indergand büsst in der letzten Runde Podestplatz ein Nach Silber mit dem Schweizer Staffel-Team verpasst der Urner Mountainbiker Reto Indergand

Andrea Prani
Andrea Prani Zweiter. Der Bündner Patrick Perreten feierte mit Platz 3 seinen ersten Weltcup-Podestplatz der Saison. Mit Julien Ançay (Fully VS, Platz 5), Florian Ulrich (Platz

Andrea Prandi
Italiener Andrea Prandi geschlagen geben und feierte mit Rang 2 bereits seinen zweiten Podestplatz der Saison. Patrick Perreten (Küblis GR, Platz 6), Florian Ulrich (La Tour-de-Peilz VD, Platz

Jacqueline Keller
Ränge 2 und 3 ersprinteten. Auch Overall waren beide weit vorne anzutreffen. Ein weiterer Podestplatz erlief sich Jacqueline Keller mit ihrem zweiten Kategorienrang. Sie lieferte sich einen erbitterten Kampf

Lea Herrsche
Technik Titelverteidigerin Lea Herrsche hatte sich für diese Meisterschaften keine grossen Hoffnungen auf einen Podestplatz gemacht. Ihr Ziel war es, bei der Technikumstellung einen

Bettina Schneeberger
habe somit den Podestplatz beim Swissscup knapp verpasst. Mit frischem elan starte ich ins Rennen. Nach dem ersten, fehlerfreien Lauf sieht es sehr gut für mich aus. Zusammen mit Bettina

Jonas Podestplatz | Jonas Podestplatz | Michael Podestplatz | Tamara Podestplatz | Marc Podestplatz | Arnold Podestplatz |

next records > Podestplatz...