Alexander Liebreich mit ihm gemeinsam etwas zu erkunden und zu erreichen. Demgegenüber blieben seine persönlichen Abgründe verborgen, da liess er niemanden an sich heran. Dieses Gedankenmodell kann ich gut nachvollziehen, ich war von ihm auch sehr fasziniert. M&T: Ist man in der Musik einsam? Alexander Liebreich: Letztlich
http://www.musikundtheater.ch/content/der-schoenste-neue-saal


Daniele Gatti fast alle wichtigen Orchester dieser Welt dirigiert hat. Wirklich alle? Daniele Gatti: Nicht alle. Es stimmt zwar, dass ich fast überall dirigiert habe. Aber es gibt doch eine Ausnahme. Beim Cleve­land Orchestra bin ich noch nie gewesen. M&T: In Ihrer Repertoirewahl sind Sie enorm flexibel und universal.
http://www.musikundtheater.ch/content/ich-nenne-doch-meine-suenden-nicht


Lars Ulrik was noch nicht so deutlich gesagt worden ist. ■ Bachfest Schaffhausen Concerto Copenhagen Lars Ulrik Mortensen, Leitung Maria Keohane, Sopran Alex Potter, Altus Antoine Torunczyk, Oboe d’amore Programm: • Sinfonia aus der Kantate «Ich geh’ und suche mit Verlangen», BWV 49 • Aria «Sti ... Weiter
http://www.musikundtheater.ch/content/bach-ohne-zwangsjacke


Iwan Wassilewski Sinfonieorchester Biel Solothurn, Iwan Wassilewski (Leitung), Jörg Dürmüller (Tenor), Michele Govi (Bariton); Rossini, Puccini, Fauré ; 25.3. 17:00h ; Sinfonieorchester Biel Solothurn, Facundo Agudin (Leitung), Yury Favorin (Klavier); Gershwin, Ginastera, Ortiz (UA), Bernstein ; 18.4. 19:30h Theater
http://www.musikundtheater.ch/ch-kalender